Teilnahme an der Langen Nacht der Museen

Cover Infobroschüre

Am Samstag, den 17.10.2015, werde ich auf der Langen Nacht der Münchner Museen vertreten sein. Zum Einen im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mit dem Fotografen und Autor Wolfgang Sréter.
Fotografie und Zeichnung sind dabei in Kollagen miteinander verbunden und zueinander in Beziehung gesetzt. Darüber hinaus werden aber auch einige meiner jüngsten Tuschezeichnungen zu sehen sein.

Das Thema beider Bildserien passt zur gesellschaftspolitischen Großwetterlage und dem Ausstellungsort. In den Räumlichkeiten des Münchner Flüchtlingsrates in der Goethestraße 53 stehen die Themen Heimat und Flüchtlinge im Mittelpunkt.
Präsentiert werden diese und weitere Bilder sowie Installationen ab 19 Uhr.
Ich werde natürlich vor Ort sein und freue mich sehr über jeden Besucher!

Ankündigung im Programmheft

 

Kommentar